Integrative Psychotherapie

Kombinierte Theraphiemethoden

Der Blick auf die Vergangenheit kann dabei helfen, das eigene Leben zu verstehen, während die Konzentration auf die Gegenwart dabei hilft, den jetzigen Zustand zu bewältigen und sich auf zukünftige Herausforderungen einzustellen. Beides ist also hilfreich – ganz besonders in Kombination miteinander. Auf der Basis gut etablierter Erkenntnisse der Psychotherapieforschung und der Neurobiologie vereint die moderne integrative Psychotherapie Elemente aus der klientenzentrierten Beratung (Gesprächstherapie im engeren Sinn), Schematherapie, Gestalttherapie, Tiefenpsychologie, Hypnotherapie, systemischer Therapie und anderen Richtungen, um eine erfolgreiche, auf den individuellen Klienten zugeschnittene Therapie zu ermöglichen.